Bittere Mandel

EINE PRODUKTION MIT JUGENDLICHEN AUS DEM TEENCLUB UND AACHENER SENIORINNEN

Manchmal sind sie hart und es ist bitter ihnen zu begegnen – aber manchmal schützen sie uns auch: Grenzen.

9 Seniorinnen und 3 Jugendliche haben sich in einem ganz besonderen TeenClub auf die Suche nach den Grenzen ihrer Komfort-Zone begeben – mit tänzerischen Mitteln. Während der Arbeit stellte sich heraus, dass Grenzen beides sein können: Sie können einen schützen aber gleichzeitig sind sie bitter, wenn man immer wieder gegen sie ankämpft. Ein wenig wie Mandeln – sie können hart sein und bitter schmecken – aber Marzipan ist weich und süß….

Zusammen mit der Choreografin Yvonne Eibig und der Theaterpädagogin Katrin Eickholt ist ein Abend mit den persönlichen Grenzbildern der Teilnehmer entstanden.